Filmen mit dem iPhone | Professioneller Werbedreh nur mit Apple iPhone XS

Read Carefully

Für ein neues TV Automagazin haben wir einen Werbetrailer nur mit einem Apple iPhone XS und etwas Zubehör gedreht. Wir nehmen euch mit hinter die Kulissen und zeigen euch spannende Tipps & Tricks für eure eigenen iPhone Filmproduktionen.

Für eine professionelle Filmproduktion muss man zwingend nicht mehr teures Equipment verwenden. Die Kameras moderner Smartphones, z.B. die des neuen Apple iPhone XS oder des iPhone XS Max leisten hier erstaunliches. Für den TV Spot zu einem neuen RTL Nitro Automagazin haben wir daher ausschließlich mit unserem Apple iPhone XS gefilmt und diversem Zubehör. Mit einem Mini Kamera Dolly beispielsweise haben wir tiefe Kamerafahrten rund um den Ferrari gefilmt. Die meisten anderen Aufnahmen entstanden mit Hilfe des Smartphone Gimbals MOVI von Freefly sowie des Vilta-M Gimbals von Freevision, die uns beide sehr gute Dienste geleistet haben. Den Ton haben wir mit einem extern auf dem Gimbal aufgesetzten Mikrofon (Rode VideoMic) eingefangen.

In nur 2 Stunden konnten wir so einen qualitativ hochwertigen Werbespot im hauseigenen Wolffilms Filmstudio produzieren, der schon bald auf dem entsprechenden TV Sender zu sehen sein wird.

Um das maximale an Bildqualität aus dem iPhone XS herauszuholen haben wir übrigens mit der App FiLMiC Pro und einem flachen Bildprofil (Einstellung FiLMiC EXTREME) gefilmt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top