Unterwasseraufnahmen mit dem AxisGo iPhone Dome

Read Carefully

Will man im Urlaub mit einem Smartphone Unterwasser im Meer filmen oder coole Fotos schießen, muss man sich eigentlich nur noch vorher versichern, dass das verwendete Handy auch Salzwasser geschützt ist. Möchte man coole Aufnahmen schießen, die halb über und halb unter Wasser im Bild zu sehen sind, kann man das aufgrund des kleinen Smartphone Objektivs allerdings vergessen. Abhilfe schaft hier ein sogenannter Dome, den man auf einem speziellen Unterwassergehäuse aufschrauben kann. Für das Apple iPhone gibt es jetzt das AxisGo Unterwassergehäuse mit diversen Wechselobjektiven zum Aufschrauben, u.a. gibt es hierfür auch einen Dome. Mit diesem Dome sind die Aufnahmen in folgendem Video entstanden. Zusammen mit Fotograf und YouTuber Stephan Wiesner habe ich das AxisGo Unterwassergehäuse inkl. Dome einmal für euch getestet. Guten Unterhaltung.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top